Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am vergangenen Samstag bezwang der UHC Elster den bisherigen Tabellenführer Floorball „Grizzlys“ Salzwedel im sachsen-anhaltinischen Weißenfels mit 5:3 Toren.

Mit dem Wissen und der Motivation, dass ein Sieg gegen den Rivalen aus Salzwedel den 1. Tabellenplatz bedeutet, startete der UHC Elster überlegen in das Spiel und konnte in der 6. Minute durch einen Treffer von Niclas Hecht in Führung gehen. Trotz des hohen Druckes der Gegner bauten die Elsteraner ihren Vorsprung bis zum Ende des ersten Drittels auf 0:3 Tore aus (Jens Zoberbier, Christian Schneider) und verhinderten jegliche Gegentreffer. „Ich bin sehr zufrieden mit unserem Spiel“, sagte Christian Schneider in der Pause, „aber stellt euch nun auf zusätzlichen Druck durch die Salzwedler ein!“ Im zweiten Spielabschnitt begann ein sehr körperbetontes Spiel. Nachdem Fabian Winkelbauer in der 10. Minute auf 0:4 erhöhen konnte, verlor der UHC zunehmend an Konzentration und ermöglichte den Gegnern somit häufiger Chancen, zu erfolgreichen Torschüssen zu kommen. Diese nutzten die Salzwedler und verkürzten bis zum Ende des zweiten Drittels auf 2:4 Tore. „Konzentriert euch wieder! Setzt den Fokus auf eure Leistung und nicht auf die Schiedsrichter oder Gegenspieler“, sagte Christian Schneider in der zweiten Spielpause. Dies setzte die Mannschaft aus Elster um und konnte kurz nach Anpfiff des letzten Drittels auf 2:5 erhöhen. Das Spiel setzte sich körperbetont fort und war zunehmend von Fouls geprägt. Es folgten zwei Minuten-Strafen wegen unsportlichen Verhaltens und Handspiel gegen den UHC. Diese nutzten die Salzwedler und verkürzten in der 14. Minute zum 3:5, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. Mit einem 3-Punkte-Vorsprung befindet sich der UHC Elster nun auf Platz 1 der Tabelle.

Mannschaftsaufstellung UHC Elster:

Fabian Winkelbauer,  Julian Elstermann, Niclas Hecht, Paul Nebelung, Johannes Bille, Adrian Greschok, Christian Schneider, [C] Jens Zoberbier, [T] Tim Hellbach, Dario Neitzel, Maximilian Kraus, Christopher Gerold

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30